Drucken

Wie jedes Jahr findet ein Mal pro Jahr der GirlsDay statt, welcher vom Frauenbüro organisiert wird.

Hier haben die Mädchen die Möglichkeit einen „typischen Männerberuf“ kennenzulernen.

Dieses Jahr haben fünf Schülerinnen mit der Lehrerin Silke Rothermel diesen Tag beim Stadtbetrieb verbracht.

Begrüßt hat die Gruppe Fr. Burkert vom Stadtbetrieb, welche die Mädchen in die Gruppen Elektro und Gas/Wasser eingeteilt hat.

Die Gruppe Elektro ist mit einem Elektriker an zwei verschiedene Stationen gefahren, um dort beim Austausch elektronischer Geräte (Neonröhren ersetzen etc.) zuzusehen und schließlich mitzuhelfen. Auch beim Einkauf dieser Geräte durften die Mädchen dabei sein.

Die Gruppe Gas/Wasser hat verschiedene Einblicke innerhalb des Geländes im Stadtbetrieb erhalten können. So wurde hier beispielsweise ein Waschbecken ausgetauscht, Rohre geschnitten etc.

Die Mitarbeiter haben sich viel Zeit genommen, viel erklärt und die Mädchen mit eingebunden.

Vielen Dank an die Organisation und die Mitarbeiter des Stadtbetriebs für die Zeit, die sie sich dafür genommen haben!

 

bild girls day 19

 

 

Zugriffe: 547