Drucken

Vom 31.5. bis 2.6.16 erlebten die Klassen G3/4 und die Klasse G4/M1 der Albert-Schweitzer-Schule aufregende Tage im Odenwald. Gewohnt wurde in Nieder- Liebersbach im Jugendhaus St. Wendelin. Die schönen Zimmer, die freundlichen Mitarbeiterinnen und das leckere Essen sorgten dafür, dass sich alle sehr wohl fühlten. 

Am ersten Tag ging es zum Klettern in das Felsenmeer im Lautertal. Alle hatten viel Spaß beim Erklimmen der Felsen. 

Am zweiten Tag stand ein Besuch des Bergtierparks in Fürth- Erlenbach auf dem Programm. Die vielen verschiedenen Gebirgstiere konnten nicht nur beobachtet werden, sondern auch gefüttert werden. 

Am Nachmittag tobten sich alle im Weinheimer Hallenbad „Hawei“ aus. Bei Gruselgeschichten und gemeinsamen Spielen ließen alle den Tag ausklingen. 

Zum Abschluss wurde am letzten Tag die Burgruine Windeck in Weinheim erkundet, bevor es zurück nach Viernheim ging. Leider war die tolle Zeit nun schon wieder vorbei.

Zugriffe: 3494